Video & Fotos vom Tandemsprung!

Man sagt, dass man mindestens einmal im Leben einen Fallschirmsprung gemacht haben muss. Wie toll wäre es, diesen Sprung auf  Bild festhalten zu können, um ihn später nacherleben und anderen zeigen zu können? Bei Ihrer  Buchung des Tandemsprungs über die Website können Sie  sofort eine Foto- / Videobegleitung oder eine Handcam-Aufnahme dazu buchen.

€ 110,-
Vollständiger Foto- und Videobericht

Ein sehr erfahrener Kameramann springt  mit Ihnen mit. Der Kameramann hat sowohl eine Videokamera als auch eine Kamera dabei und kann aus den besten Positionen die schönsten Aufnahmen machen. Die Vorbereitung auf den Sprung, den Flug, den freien Fall und die Landung wird professionell aufgezeichnet. Unmittelbar nach dem Sprung wird der Film bearbeitet und mit entsprechender Musik versehen. Nach fünfzehn Minuten können Sie  das Video und die Fotos direkt mitnehmen.

Der Kameramann kann natürlich nur mit einem Tandempassagier springen, aber er kann außerhalb des Sprunges mehrere Personen vor  und während des Fluges filmen. Tandempassagiere springen nacheinander aus dem Flugzeug und sehen sich beim Sprung nicht. Bei gleichzeitiger Buchung mehrerer Tandems können maximal 3 Foto- / Filmberichte gebucht werden.

€ 60,-
Handcam Video

Durch die Entwicklung kleiner Kompaktkameras mit sehr guter Bildqualität ist es möglich, dass der Tandemlehrer mit einer Handcam filmen kann. Diese Bilder sind natürlich etwas eingeschränkter, weniger stabil und von einer festen Position. Sie können es mit  einem Selfie während einer wilden Fahrt vergleichen. Diese Option liefert jedoch im Allgemeinen auch sehr coole Bilder und gibt einen guten Eindruck vom Sprung aus nächster Nähe, vom Anfang bis zum Ende. Sie erhalten die Bilder direkt und unverarbeitet auf einem besonderen USB Stick.

Das Mitbringen eigener Kameras und Telefone ist ein Risiko für den Tandemlehrer, Sie selbst und die Menschen vor Ort. Darüber hinaus ist die Erstellung von Bildern während des Fallschirmsprungs genau festgelegt. Es ist daher nicht gestattet, eigene Kameras, auch wenn diese  gesichert sind, im Flugzeug und während des Sprunges mitzunehmen.